Mittwoch, 23. Mai 2018

DFB-Pokalfinale 2018



Am 19.Mai 2018 spielte sich Eintracht Frankfurt (SGE) im Berliner Olympiastadion gegen Vorjahrssieger FC Bayern München (FCB) zum unerwarteten Sieg. Angepfiffen wurde pünktlich um 20.00 Uhr. Nach spannenden 90 Minuten mit 4 Minuten Nachspielzeit stand es 3:1 für Frankfurt. Alexander Meier, der leider nicht mitspielen konnte, durfte dann mit Mannschaftskapitän David Ángel Abraham den Pokal in die Höhe halten.                                                                                     
Als Frankfurts Helden dann am darauf folgenden Tag am Römer (dem Frankfurter Rathaus) erschienen, wurden sie schwer gefeiert, denn das letzte Mal brachten die Spieler des SGE 1988 den Pokal nach Hause. 

tv.eintracht.de













(LB,AP)